Ist ein 4- tägiges Intensivseminar für persönliches Erwachen. Die Frage nach dem Sinn des Lebens und aus welchem Grund man sich inkarniert hat, stellt sich dem bewussten Menschen immer wieder aufs Neue. Ebenso die Frage nach der uns innewohnenden grundlegenden Bestimmung und Lebensaufgabe auf dieser Erde.

Das Seminar Weg ins Licht bietet hier viele Antworten und Lösungen. Es ist ein intensives Chakrenseminar, das unsere Schwingung erhöht und die Lichtkörper reinigt. Nicht nur für diese Inkarnation, sondern durch alle Zeiten bis zu unserer Ursprungsebene, denn unsere Chakren korrespondieren zu allen Zeitebenen.

Wir erhalten viele geistige Geschenke, die fast kleine Wunder sind. Und 4 Übungen, die auch in der Arbeit mit Klienten gut eingesetzt werden können.

Diesen Weg in das eigene Licht, ein bewusstes Dasein und positives Denken kann man nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.

Der Weg ins Licht findet in Pettneu vom 1. bis 4. August 2019 unter der Leitung von Vasnaro Pöppl und der Assistenz von Rashira Timpe statt.

Preis netto 3600.- Euro, der Preis kann sich auf 1800 Euro reduzieren wenn sich der entsprechende Teilnehmer verpflichtet dafür Stunden in sozialen Einrichtungen abzuleisten.

Wenn du Fragen hast, schreibe mir über das Kontaktformular oder melde dich per Tel.: +46 (0)680 550 6382


Wir freuen uns auf dich
Rashira und Vasnaro

Zur genauen Beschreibung - klicke einfach in das entsprechende Feld



Dhuni - Zeremonien in der Tradition des Agni

Dhunis sind heilige Feuerstellen, in denen sich Shiva und Shakti (Schöpfer und Schöpfung ) vereinen. Das Feuer spiegelt die unendliche Liebe Agnis für alle Wesen wieder.
Die Teilnehmer können während der Zeremonie große Heilung erfahren, wenn sie sich der Energie hingeben. Sie können Schatten, Sorgen und Schmerzen verbrennen und Glückseligkeit empfangen, denn Agni hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen aus der Dunkelheit ins Licht zu führen und das unsterbliche Licht in jedem Einzelnen wieder zu erwecken.
Mit den Feuern, die in seinen Lichtzentren entzündet werden, berührt er Lichtebenen, die wieder ins Bewusstsein der Menschen einkehren dürfen.
Das Mantra " Om Namah Shivaya" (Herr dein Wille geschehe), das während der Zeremonie von den Teilnehmern gesungen wird, lässt das Feuer aufsteigen und bereitet den Teilnehmern den Boden für die Entzündung des eigenen göttlichen Feuers.

Ihre Hingabe an das Feuer drücken die Teilnehmer in der Feuerzeremonie über die Reinheit ihres Erscheinens an Kleidung, gewaschenen und gereinigten Händen und gespülten Mund aus.
Bevor der Feuerplatz betreten wird, werden die Teilnehmer gezeichnet. Hierzu werden Kräuterpasten verwendet, mit denen das Feuerzeichen des Agni auf die Stirn gemalt wird. Der rote Punkt steht für die Konzentration auf die innere Wahrnehmung des 3. Auges und der Reis für Fruchtbarkeit. ANschließend wird das Herz mit Vibuti (heiliger Asche) berührt. So durchdringt das göttliche Feuer die Schatten des Egos auf der Stirn und bereitet Körper und Geist auf die Feuerzeremonie vor. Die Zeichnung ist ein besonderer Segen, den die Teilnehmer vor dem Feuer empfangen.

Die Verneigung vor dem Feuer zum Ende der Dhuni - Zeremonie ist eine Verneigung vor dem Leben selbst. um es noch einmal bewusst als Geschenk zu empfangen. Das Leben im Körper wird als Geschenk verstanden, um zu wachsen und das Vergessen zu überwinden und um auf der Reise der Seele durch viele Leben endlich zu Gott heimkehren zu dürfen.
Die Feuer erinnern uns an den Ursprung und an unseren Weg.

Bitte ca. 10 Min vor der Feuer - Zeremonie zu erscheinen.

Wir freuen uns auf euch und laden euch herzlich ein zum geminsamen Frühstück. Ihr dürft gerne etwas mitbringen.
Kaffee, Tee und Kuchen stellen wir zur Verfügung.



Shakti Feuer Zeremonie

Das Shakti Feuer ist eine heilige Feuerzeremonie,
die regelmäßig zum Vollmond durchgeführt werden kann.


Es lädt die reine weibliche Schöpfungskraft aus den himmlischen Sphären ein, so dass sie wieder ihren angestammten Platz auf der Erde einnehmen kann um das Goldenen Zeitälter auf der Erde mit zu gestalten.
Ihr könnt durch das Shakti Feuer Heilung und Ausgleich von männlicher und weiblicher Schöpferkraft in Euch erfahren

Vor der Zeremonie werdet ihr auf der Stirn gezeichnet. Dies ist ein besonderer Segen um dem Feuer leichter begegnen zu können. Anschließend könnt ihr ein paar Reiskörner mit den Worten "Svaha"in das Feuer geben, um das Feuer mit eurer Liebe zu nähren.

Während der Zeremonie wird das Mantra
"Om Shakti Jay Jay, Om Svaha Jay Jay"
gesungen.

Zum Ende wird dreimal das Mantra "Om Namah Shivaya" gesungen.
Die Zeremonie wird mit " Om Shakti Jay" beendet.

Ihr könnt gerne Blumen für das Feuer und zum Schmücken der Feuerstelle mitbringen.

Anschließend laden wir zum gemütlichen Beisammensein ein.
Auch dazu könnt ihr gerne etwas mitbringen.


Das Salzheilerfeuer

dient der Heilung, Reinigung und Klärung

Das Salzheilerfeuer ist ein kostenloses Reinigungsritual.



                Die Weisheit der weiß - goldenen Schlangen                                      

 

                     Salzheilung im Goldenen Zeitalter                                                                                   

                                  Inhalt des Seminars:

Transformation des eigenen Selbstbildes Die Ich – Erfahrung wird durch konsequente Selbstliebe angepasst an den Schöpfungsraum, den das Goldenen Zeitalter eröffnet mit einfachen Ritualen, die man für sich selber ausführen kann, sowie sehr direkte Heilungsebenen, die bis in die Schöpfungsebenen des eigenen Körpers wirken. Du lernst dich selber neu kennen und erfährst deinen eigenen Schöpfungsraum als Lebenswirklichkeit.

Das heißt konkret: Du kannst für dein eigenes Leben einen Neustart durchführen, der wie bei einem Computer Neustart alle Systeme in harmonischen Einklang bringt. Dazu kommen Salzheilerzugänge, mit denen du deine Welt immer wieder an den höheren Lichtfluss der Zeit anpassen kannst.

Dies kannst du dann auch für andere tun. Du erhälst Zugang zu deinem persönlichen Salz, mit dem du arbeiten kannst. Aus Verantwortung entsteht Freiheit und aus Freiheit entsteht Spaß. Je mehr also das verantwortungsvolle Umgehen mit den Salzenergien verstanden und beachtet wird, umso mehr Freude kommt auf.

 

Die einzelnen Seminartage im Überblick

 

Tag 1: Ankommen im Licht des Goldenen Zeitalters

  •  Zugang zum Schöpfungsfluss des goldenen Zeitalters

  •  Den eigenen Himmel auf die Erde holen

Tag 2: Reise ins eigene Sein & Salzheilerzugänge

  • Beratung aus Klang

  • Zugang: Salz der Einfachheit

  • Zugang: Klang der Wahrhaftigkeit

  • Licht und Salz (Wo lässt Gott mich Heilungskanal sein)

  • Zugang: Freude des Himmels

  • Zugang: Festsitzende emotionale Schmerzen heilen

  • Die Widergeburt in der Goldenen Zeit

Tag 3: Freude & Das eigene Heilsalz

  • Das eigene Heilsalz

  • Altlasten aus Atlantis entfernen

  • Umwandlung des Lebens

  • Entspannung: Die acht Brokatsalze

  • Zugang: Erkenntnis des eigenen Handlungsraumes

Tag 4: Innerer Frieden

  • Lichtaspekte anregen & Auspacken der eigenen Lichtaspekte

  • Den Altag mit neuem Licht versorgen

  • Die Wirbelsäule aufrichten

  • Der Atem des Lebens

  • Tanz der Elemente

Tag 5: Freiheit & Die Salze finden ihren Platz im Leben

  • Liebe ist keine Einbahnstraße

  • Mantren und Düfte für die Kraftsalze

  • Den Salzen den Platz in ihrem Leben geben

  • Agni Arathi

     

Seminardauer: 5 Tage

Anmeldung: h.e.timpe@gmx.at oder Tel.: +43 677 61332129